Sensitives Reading

Standortbestimmung

Aussergewöhnlich schnell und zielgerichtet zeige ich dir mittels meinen Hellsinnen Deine Themen und Hürden auf. Ich erkläre Dir, wieso sie entstanden sind und wie Du sie wieder auflösen kannst.

Du bist umgeben von Deinem ganz persönlichen Energiefeld - Deiner Aura. Jeder von uns - unabhängig von Alter, Grösse und Geschlecht, wird von seiner persönlichen Aura umhüllt. Die Aura - auch als Energiefeld bezeichnet - ist von Deinem Leben gezeichnet. All Deine Erinnerungen und Erlebnisse sind darin gespeichert.

Anwendung bei:

Du wünschst Dir eine Standortbestimmung und hast Fragen zu allen möglichen Lebensbereichen wie:

  • Arbeit
  • Familie
  • Freunde
  • Ziele
  • Vergangenheit
  • Sorgen

Ich habe die besondere Gabe, Menschen zu sehen und zu lesen. Durch meine Sinne wirst Du direkt auf die richtige Spur geführt.


Deine Vorteile:

Durch das sensitive Reading erhältst Du durch mich die Möglichkeit, Einsicht auf verschiedene Lebensbereiche zu nehmen. Arbeit, Familie, Freunde, Ziele, die Vergangenheit und Sorgen.

 

Das Ziel ist es dabei, dass Du lernst mit Deiner Vergangenheit umzugehen, Hürden und Sorgen zu bewältigen oder beispielsweise Deine Stärken zu definieren. So erkennst Du Deinen Standort im Leben und erhältst dadurch eine klarere Sicht für Bevorstehendes.

Kosten:

CHF 140 / 60 Minuten

 

Jede angebrochene Viertelstunde CHF 35.


Hellsinne

  • Hellfühlen: Über Deinen eigenen Körper nimmst Du wahr, wie es Deinem Gegenüber geht.
  • Hellhören: Du hörst eine innere Stimme, bzw. Gedanken, der von aussen nicht hörbar ist.
  • Hellsehen: Du nimmst innere und äussere Bilder wahr, die für andere nicht sichtbar sind.
  • Hellschmecken: Du nimmst einen Geschmack auf der Zunge wahr, ohne dass Du etwas in Deinem Mund hast.
  • Hellriechen: Du kannst Düfte wahrnehmen, ohne dass der Duft von aussen vorhanden ist.
  • Hellwissen: Du weisst einfach Dinge, ohne dass Du sie wissen kannst.

Bei mir sind die Sinne Hellfühlen, Hellhören und Hellwissen sehr ausgeprägt. Grundsätzlich nutze ich mehrere Sinne gleichzeitig.

Verdrängte Hellsinne

Die meisten Menschen kennen die üblichen 5 Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen. Diese werden als physische Sinne bezeichnet, da wir mit ihnen die physische Welt wahrnehmen.

 

Viele von uns besitzen auch Hellsinne oder auch Übersinne genannt; was meist als etwas Abnormales oder Übernatürliches bezeichnet wird. Sie teilen uns stets mit, wann wir uns unserem Herzen und damit auch unserer Gesundheit entsprechend verhalten und wann nicht. Im Laufe unserer Entwicklung zu Erwachsenen neigen wir dazu, die Hellsinne verkümmern zu lassen. In unserer heutigen schnellen, lauten und stressigen Welt müssen wir diese Sinne runterdrosslen, wenn wir in der genormten Gesellschaft existieren möchten.

 

Bereits seit unserer frühen Kindheit befinden wir uns in Situationen, die keinen Platz für unser wahres Sein lassen. Aus verschiedenen Richtungen kommen Erwartungen auf uns zu, die uns in eine Rolle pressen, zB. im Familiensystem, in der Schule, im Beruf und im Freundeskreis.

 

Als kleine Kinder haben wir uns deshalb bereits entschieden, ob wir uns selber bleiben oder ob wir uns den Gesellschaftsrollen fügen und somit automatisch einen Teil von uns aufgeben. Dies bedeutet leider, dass wir ständig gegen unsere Herzensstimme verstossen müssen. Wären unsere Hellsinne aktiv, würden wir dauernd Warnsignale erhalten. Um in der Rolle zu bleiben, müssen diese aber ignoniert werden. Die meisten haben sich dafür entschieden, den 'störenden' Alarm abzuschalten.

 

Im Erwachsenen-Alter erinnern wir uns meistens nicht einmal mehr daran, dass wir mal Hellsinne besassen und orientieren uns lediglich an den physischen Sinnen.

Es gibt eine Chance, die Hellsinne wieder zu aktivieren!

Warum solltest Du Deiner inneren Stimme vertrauen? Die Frage ist; glauben wir der Stimme des Verstandes oder der inneren Stimme? Wie ein Plapperer überschüttet uns der Verstand ständig mit Gedanken, die zum Teil vollkommen widersprüchlich sind. Die Stimme unserer Vernunft, unserer Eltern, Ehepartner, Chef. Um mathematische Aufgaben zu lösen ist der Verstand die Nummer 1. Für alle anderen Angelegenheiten entscheiden wir uns besser für unsere Herzensstimme.

 

Und wie erkennst Du nun Deine Intuition?

 

Unsere Intuition arbeitet immer schneller als unser Verstand. Und auch schneller als unser Bauchgefühl. Es ist also immer der erste Impuls, den Du wahrnimmst und der klar und ohne Zweifel erscheint.

 

Die Intuition teilt uns dieses Wissen mit Hilfe unserer inneren Stimme mit. Leider haben viele Menschen verlernt, auf die innere Stimme zu hören, sie zu erkennen und ganz bewusst nach ihr zu handeln. Dazu kommt, dass der zarte Impuls der Intuition in unserer schnellen und lauten Welt sehr schnell untergeht.

 

Das Wichtigste ist, dass Du Deine Hellsinne regelmässig mit anderen Menschen trainieren kannst. Dazu habe ich meinen regelmässigen sensitiven Trainingskurs ins Leben gerufen, der jede zweite Woche stattfindet. Im Kurs und dann auch in Deinem Umfeld holst Du Deine vergrabenen Hellsinne wieder hervor.

 

Mit den Hellsinnen verhält es sich wie ein Muskel, den wir trainieren. Mit dem regelmässigen Training wird der Muskel immer besser arbeiten.

Sensitiver Trainingskurs:

Mit eigenen und fremden Gefühlen besser umgehen. Das kannst Du bei mir lernen. In Gruppen und in regelmässigen Abständen an meinen Trainings-Abenden wirst Du Deine Wahrnehmung und sensitiven Fähigkeiten trainieren und vertiefen. Lese weiter...